Fleissige Bienen

Wenn es nicht gerade in Strömen regnete, hatten wir In den letzten Tagen sehr viele Bienen im Garten, insbesondere in unserem weissen Sommerflieder. Ich kann das gut nachvollziehen, der honigsüsse Duft der Blüten ist wirklich betörend.

Es ist immer wieder faszinierend den Bienen bei der Arbeit zuzuschauen. Sie pflügen die kleinen Blüten regelrecht um und müssen manchmal ganz schöne „Handstände“ machen und in die Blütenkelche abtauchen, um ans Ziel zu kommen.

2 Antworten auf „Fleissige Bienen“

  1. Oh ja, Bienen sind total süße Tierchen. Früher hatten wir viel zu wenige Bienen im Garten. Dann kam mein Sohn auf die Idee ein Bienenvolk für unseren Garten zu besorgen und ich muss sagen, der Honig ist wirklich traumhaft!!

  2. Ja, Bienen faszinieren immer wieder. Wenn man bedenkt, wieviele Arten es davon gibt, ausser der Honigbiene. Bei uns am Kaiserstuhl gibt es mindestens über 50 verschiedene Wildbienenarten, die in der Ökologie eien wertvollen Auftrag erfüllen. Auch bei mir im Garten finde ich immer wieder mal Raritäten.
    Die Sache mit dem Honig gefällt mir gut.
    Liebe Grüße
    von Edith

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.