Einen Sonnenstrahl…

…kann ich Euch an diesem trüben, verregneten Märztag auch nicht schicken. Leider. Aber eine Rose und einen Auszug aus dem schönen Gedicht „Der Rosenelf“ von  Hans Christian Andersen. Als Vorfreude auf den Frühling, der bestimmt nicht mehr sooo weit weg ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.