Neues Hobby – Grusskarten

Über den Winter, wo man leider im Garten nicht aktiv sein mag, habe ich ein neues Hobby gefunden: Grusskarten mit Scrapbooking-Technik erstellen.

Hier ist eines meiner ersten Werke: eine „I love you – Monsterkarte“ mit Wackelauge.

"I love you" - Grusskarte mit Monster

"I love you" - Grusskarte mit Monster - Innenseite

Vorderseite

Das Loch in der Vorderseite habe ich mit meinem neuen Silhouette Curio Plotter
geschnitten, das Herz ist ausgestanzt mit meinem ebenfalls neuen Sizzix Big Shot Plus(DIN A4) Starter Kit, das kleine Herz gestempelt.

Innenseite

das Monster auf der Innenseite ist von Hand gezeichnet und koloriert, „you“ ist handgezeichnet,

Gefällt’s Euch? – Die Motividee stammt allerdings nicht von mir. Ich bin mittlerweile ein Fan von Pinterest und hatte dort eine ähnliche Vorlage gefunden.

Junge Kohlmeisen

Vier bis fünf junge Kohlmeisen haben heute das Nest in unserem Garten erstmals verlassen. Man war das süss – aus allen Ecken des Gartens piepte es „Hunger“ und die armen Eltern hatten alle Hände/Schnäbel voll zu tun. Einige kleine Federbälle waren noch total müde und sassen in den Sträuchern, andere waren schon richtig unternehmungslustig und haben alles erkundet. Wir haben aufgepasst, dass keine Katzen in den Garten gekommen sind. Mit derzeit mindestens fünf grossen Katzen in der direkten Nachbarschaft, haben es die Vögel nicht leicht.

Fotografiert – teilweise freihand und später mit einem Einbeinstativ – Sony Alpha 77 mit Sigma 100-300mm, ISO auf Automatik. Nachbearbeitet mit Adobe Lightroom bzw. Photoshop.

Das neue Titelfoto ist dabei ebenfalls entstanden:

Spierstrauch

Frühlingsblüten

Dieser Frühling ist einfach ein Traum. Endlich mal wieder Zeit ein paar Blüten zu Fotografieren. Im Moment weiss man gar nicht, wo man zuerst hinschauen soll. Ausserdem duftet es aus allen Ecken ganz wunderbar.